Die Bayerischen Alpen zwischen Bayrischzell und Oberammergau sind ein ungemein reizvolles Gebirge, geprägt durch liebliche Wald- und Almberge mit schroffen Kalkzinnen und romantischen Seen. Diese wunderschöne Landschaft lädt jeden Aktivurlauber zum wandern ein. Ungeübte finden ausgebaute Wanderwege in den Tälern vor und der erfahrene Wanderer, sowie der „Alpinist“ können auf gut ausgeschilderten Routen die Berge erkunden.

 

Auch für den Radfahrer bietet Bayrischzell mit seinen angrenzenden Tälern gut ausgebaute, wunderbare Touren. Dem durchtrainierten Profi bieten sich mit dem Mountainbike eine Vielzahl von anspruchsvollen Strecken in dieser herrlichen Bergwelt. Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Brotzeitstationen.

 

Für ein schonendes und sanftes Ganzkörpertraining, dem sogenanntem Nordic-Walking, finden Sie in Bayrischzell die besten Voraussetzungen vor, nicht nur wegen der gut ausgebauten Strecken, sondern weil Bayrischzell auch über ein DSV-Nordic-Aktiv-Zentrum verfügt, in dem nicht nur der Anfänger, sondern auch der schon geübte „Walker“ gut aufgehoben ist.