Den Skifahrer erwarten in Bayrischzell eine familiäre Atmosphäre, breit angelegte Pisten aller Schwierigkeitsgrade und gemütliche Hütten, die regionale Spezialitäten anbieten. Ob Sie nun Einsteiger sind und einfache Abfahrten mögen oder als erfahrener Skifahrer die anspruchsvollen, rasanten Strecken bevorzugen, Bayrischzell bietet Ihnen die komplette Palette dieses herrlichen Wintersports. Ortsansässige Skischulen verbessern Ihren Schwung und führen Anfänger und die kleinen Gäste zu einem neuen Wintererlebnis. Insgesamt stehen in Bayrischzell 29 Liftanlagen und ca. 40 km Pisten in den drei Skigebieten Sudelfeld, Wendelstein und Geitau zur Verfügung.

Schon vor 110 Jahren wurde die einmalig schöne Naturlandschaft des Sudelfeldes für den Skisport entdeckt und präsentiert sich heute als das flächenmäßig größte zusammenhängende Skigebiet Deutschlands mit über 20 Liftanlagen, ca. 30 km Pisten und modernen Beschneiungsanlagen. Das anspruchsvolle Skigebiet des Wendelsteins bietet sportliches Skivergnügen und eine phantastische Aussicht auf die umliegenden Berge. In Geitau führen 2 Schlepplifte zu schönen Übungswiesen hinauf.